Ab Modell '83
Getriebegehäuse-Hinterteil aus-
und einbauen/abdichten

Sicherungsblech ausheben.
Führungsbüchse 23 1 200 aufstecken.
Abtriebsflansch mit Halter 23 0 020 gegenhalten.
Mit Steckschlüssel-Einsatz 23 1 210
Bundmutter *) lösen.
Einbauhinweis: Bundmutter mit Loctite
Kenn-Nr. 270 einsetzen.


Siehe auch *) Anziehdrehmoment siehe technische Daten
73023055 - Zum Vergrößern klicken
 
Bei Schwergängigkeit Abtriebsflansch mit
Abzieher 33 1 150 abziehen.

73023056 - Zum Vergrößern klicken
 
Achtung: Vor Abziehen des Deckels unbedingt
2. Gang einlegen.
Schaltwelle bis zum Anschlag nach links
schwenken und nach vorne schieben.

73023058 - Zum Vergrößern klicken
 
Befestigungsschrauben herausdrehen.
Nur bei Ausführung mit Tachoantrieb:
Tachoantrieb ausbauen.
Einbauhinweis: O-Ring überprüfen ggf.
ersetzen.

73023057 - Zum Vergrößern klicken
 
Getriebegehäuse-Hinterteil mit Abziehvorrichtung
23 1 350 in Verbindung mit Druckspindel
33 1 301 abziehen.

73023059 - Zum Vergrößern klicken
 
Hinterteil abnehmen.
Achtung! Rollen auf Schaltwelle.

73023060 - Zum Vergrößern klicken
 
Radialdichtring ausheben.

73023061 - Zum Vergrößern klicken
 
Tachorad (1) Scheibe (2) und Kugellagerinnenring (3)
herausnehmen.

73023062 - Zum Vergrößern klicken
 
Verschlußdeckel (4) herausklopfen.
Einbauhinweis: Verschlußdeckel erneuern und
mit Flächendichtung Loctite 573 einsetzen.
Zylinderstift (5) zurückschlagen.

73023063 - Zum Vergrößern klicken
 
Abtriebswelle nach oben schwenken.
2. Gang ist eingelegt.
Schaltstange R. bzw. 5. Gang soweit verschieben,
bis Aussparung der Schaltstange 5. Gang
mit Ende der Schaltstange 1./2. Gang fluchtet.

73023064 - Zum Vergrößern klicken
 
Dichtflächen mit Flächendichtung Loctite 573
bestreichen.
Dichtfläche muß einwandfrei sauber und
öltrocken sein.
Achtung! Sperrstift (6) muß leicht beweglich
und unten stehen.

73023065 - Zum Vergrößern klicken
 
Rollen mit Fett ankleben.
Getriebegehäuse-Hinterteil aufsetzen.
Darauf achten, daß die Feder (7) der
Wählschwinge am Hebel (8) einrastet.

73023066 - Zum Vergrößern klicken
 
Sperrstift (6) in die Aussparung der Schaltstange
1./2. Gang drücken.
Getriebegehäuse-Hinterteil aufschieben und
befestigen.
Verschlußdeckel (4) einbauen.

73023067 - Zum Vergrößern klicken
 
Lagerinnenring (9) auf die Abtriebswelle schieben
und mit Schlagdorn 23 1 440 bis zum Festsitz
eintreiben.

73023068 - Zum Vergrößern klicken
 
Scheibe (2) und Tachorad (1) einbauen.

73023069 - Zum Vergrößern klicken
 
Radialdichtring mit Treibdorn 23 1 380 in
Verbindung mit Griff 00 5 500 eintreiben.
Abtriebsflansch anbauen.

73023070 - Zum Vergrößern klicken