Ab Modell '83
FÜHRUNGSHÜLSE FÜR KUPPLUNGSAUSRÜCKER
AUS- UND EINBAUEN
- GETRIEBE AUSGEBAUT -

Feder (1) ausheben und Ausrückhebel (2) mit
Drucklager (3) herausnehmen.

3023014 - Zum Vergrößern klicken
 
Einbauhinweis:
Schmiernut N mit Molykote Longterm 2
füllen.
Führungen F sowie Lagerungen L mit Molykote
Longterm 2 bestreichen.
Bei Nichtbeachten kann das Ausrücklager auf
der Führungshülse festfressen.

63021029 - Zum Vergrößern klicken
 
Führungshülse abbauen.
Achtung! Distanzscheibe.

Einbauhinweis:
Führungshülse und Schrauben mit Flächendichtung
Loctite 573 einsetzen.
Dichtfläche und Schrauben müssen einwandfrei
sauber und öltrocken sein.
Anziehdrehmoment *).


Siehe auch *) Siehe Technische Daten
63023210 - Zum Vergrößern klicken
 
Einbauhinweis:
Evtl. vorhandenes Spiel auf 0 ... 0,09 mm
ausgleichen.
Distanzscheibe ermitteln.
Abstand (A) feststellen.

63023211 - Zum Vergrößern klicken
 
Abstand (B) feststellen.

Beispiel:
A = 3,0 mm
- B = 2,6 mm
__________
0,4 mm Distanzscheibe

63023212 - Zum Vergrößern klicken