Radialdichtring für Abtriebsflansch ersetzen

Ab Modell 80
Schalldämpferanlage aus- und einbauen
18 12 000.
Wärmeschutzblech und Steg abbauen.
Spannband 26 1 011 anlegen.
Schrauben lösen.
Einbauhinweis: Stoppmuttern nur einmal
verwenden.


Siehe auch 18 12 000
73023027 - Zum Vergrößern klicken
 
Spannband 26 1 011 soweit anziehen, bis die
Schrauben von Hand abgenommen werden
können.

73023028 - Zum Vergrößern klicken
 
Einbauhinweis: Muttern mit Einsatz 19 mm
(handelsüblich) in Verbindung mit Drehmomentschlüssel
anziehen¹).
Achtung! Um ein Verspannen der Giubo-
Kupplung zu vermeiden, nur Muttern niemals
Schrauben anziehen.
Spannband erst nach Festziehen der Muttern
entfernen.


Siehe auch ¹) Anziehdrehmoment siehe Technische Daten
53023011 - Zum Vergrößern klicken
 
Mittellager abbauen.
Gelenkwelle nach unten knicken und vom
Zentrierzapfen abziehen.
Einbauhinweis: Mittellagerbock in Fahrtrichtung
2 mm (A) vorspannen.
Gelenkwelle mit Vorrichtung 26 1 000 ausrichten
siehe 26 11 000.


Siehe auch 26 11 000
73023013 - Zum Vergrößern klicken
 
Getriebe abstützen.
Querträger (1) ausbauen.

73023026 - Zum Vergrößern klicken
 
Sicherungsblech ausheben.
Führungsbüchse 23 1 200 aufstecken.
Abtriebsflansch mit Halteschlüssel
23 0 020 gegenhalten.
Mit Steckschlüssel-Einsatz
23 1 210 Bundmutter lösen.

73023148 - Zum Vergrößern klicken
 
Radialdichtring mit Auszieher 00 5 000
ausziehen.

63023033 - Zum Vergrößern klicken
 
Einbauhinweis: Dichtlippe einölen.
Radialdichtring mit Schlagbüchse 23 1 370
bündig eintreiben.

63023034 - Zum Vergrößern klicken
 
Abtriebsflansch anbauen.
Bundmutter¹) mit Loctite Kenn-Nr. 270
einbauen.
Sicherungsblech in der Nut des
Abtriebsflansches sichern.


Siehe auch ¹) Anziehdrehmoment siehe Technische Daten
73023022 - Zum Vergrößern klicken