Ab Modell '83
ABTRIEBSWELLE ERSETZEN
- ABTRIEBSWELLE AUSGEBAUT -

Antriebswelle (1), Synchronring (2) - Messing -
und Nadellager (3) abziehen.

63023236 - Zum Vergrößern klicken
 
Anlaufscheibe (4), 5. Gangrad (5), Synchronring (6)
- Messing - und Nadellager (7) abziehen.

63023237 - Zum Vergrößern klicken
 
Sicherungsring (8) ausheben.
Distanzscheibe (9) abnehmen.
Einbauhinweis:
Sicherungsring grundsätzlich erneuern.

63023238 - Zum Vergrößern klicken
 
Einbauhinweis:
Spiel zwischen Sicherungsring und Führungsmuffe
auf 0 ... 0,09 mm ausgleichen.

63023239 - Zum Vergrößern klicken
 
3. Gangrad mit Führungs- und Schiebemuffe
mit der Abpressvorrichtung 23 1 490
abpressen.
Nadellager abnehmen.
Abpresskraft *)


Siehe auch *) Siehe Technische Daten
63023240 - Zum Vergrößern klicken
 
Lagerbüchse und 2. Gangrad mit der
Abpressvorrichtung 23 1 490 abpressen.
Nadellager und Synchronring - vernickelt -
abnehmen.

63023241 - Zum Vergrößern klicken
 
Achtung! Vor Abdrücken des 1. Gangrades
muß der Sicherungsring (10) ausgebaut
werden.

Einbauhinweis:
Sicherungsring grundsätzlich erneuern.

63023242 - Zum Vergrößern klicken
 
1. Gangrad mit Führungs- und Schiebemuffe
mit der Abpressvorrichtung 23 1 490
abpressen.
Nadellager abnehmen.
Abpresskraft *)


Siehe auch *) Siehe Technische Daten
63023243 - Zum Vergrößern klicken
 
Achtung! Vor Abpressen des R-Gangrades
muß der Sicherungsring (11) ausgebaut
werden.

Einbauhinweis:
Sicherungsring grundsätzlich erneuern.

63023244 - Zum Vergrößern klicken
 
Abtriebswelle neben dem Bund auflegen.

63023245 - Zum Vergrößern klicken
 
Führungs- mit Schiebemuffe und R-Gangrad
von der Abtriebswelle abpressen.
Nadellager abnehmen.
Abpresskraft *)


Siehe auch *) Siehe Technische Daten
63023246 - Zum Vergrößern klicken
 
Zusammenbau:@L
Nadellager, R-Gangrad, Synchronring -
Messing, Molybdäm-beschichtet -
aufstecken.
Führungs- mit Schiebemuffe auf die
Verzahnung der Abtriebswelle stecken.

63023247 - Zum Vergrößern klicken
 
Führungsmuffe mit Hülse 23 1 290 bis zum
Festsitz aufpressen.
Aufpresskraft *)
Achtung! Beim Aufpressen muß darauf
geachtet werden, daß die Nasen am Synchronring
mit den Aussparungen in der
Führungsmuffe fluchten.


Siehe auch *) Siehe Technische Daten
63023248 - Zum Vergrößern klicken
 
Schiebemuffe in Richtung R-Gangrad
schalten.
Mit dem Sicherungsring (11) die Führungsmuffe
spielfrei einstellen.
Im Ersatzteildienst sind Sicherungsringe
unterschiedlicher Stärken 1,7 ... 2,0 mm
erhältlich.
Sicherungsring (11) einbauen.

63023249 - Zum Vergrößern klicken
 
Nadellager, 1. Gangrad, Synchronring -
vernickelt - aufstecken.
Führungs- mit Schiebemuffe auf die
Verzahnung der Abtriebswelle stecken.

63023250 - Zum Vergrößern klicken
 
Führungsmuffe mit Hülse 23 1 290 bis zum
Festsitz aufpressen.
Aufpresskraft *)
Achtung! Beim Aufpressen muß darauf
geachtet werden, daß die Nasen am Synchronring
mit den Aussparungen in der
Führungsmuffe fluchten.


Siehe auch *) Siehe Technische Daten
63023251 - Zum Vergrößern klicken
 
Schiebemuffe in Richtung 1. Gangrad
schalten.
Führungsmuffe spielfrei einstellen.
Im Ersatzteildienst sind Sicherungsringe
unterschiedlicher Stärken 1,7 ... 2,0 mm
erhältlich.
Sicherungsring (10) einbauen.

63023252 - Zum Vergrößern klicken
 
Nadellager, Synchronring - vernickelt -
und 2. Gangrad aufstecken.
Achtung! Hinweis:
Der Bund für die Lagerbüchse an der Abtriebswelle
muß leicht überstehen.
Ggf. Sicherungring (10) auf richtigen Sitz
prüfen.

63023253 - Zum Vergrößern klicken
 
Lagerbüchse auf ca. 80° C erwärmen
(Heißluftgebläse) und auf die Abtriebswelle stecken.

63023254 - Zum Vergrößern klicken
 
Nadellager, 3. Gangrad und Synchronring -
Messing - aufstecken.
Führungs- mit Schiebemuffe auf die Verzahnung
mit dem langen Bund zum 3. Gangrad
zeigend aufstecken.

63023255 - Zum Vergrößern klicken
 
Führungsmuffe mit Hülse 23 1 290 bis zum
Festsitz aufpressen.
Achtung! Beim Aufpressen muß darauf
geachtet werden, daß die Nasen am Synchronring
mit den Aussparungen in der
Führungsmuffe fluchten.
Distanzscheibe und Sicherungsring
einbauen.

63023256 - Zum Vergrößern klicken
 
Anordnung Radsatz mit Lager

1 Sicherungsring
2 Distanzscheibe
3 Distanzscheibe
4 Lager
5 Antriebswelle mit 4. Gangrad
6 Synchronring
7 Nadellager
8 Sicherungsring
9 Distanzscheibe
10 Mitnehmerstein
11 Kugel
12 Druckfeder
13 Führungsmuffe
14 Schaltmuffe
15 Schaltrad 3. Gang
16 Nadellager
17 Distanzbüchse
18 Nadellager
19 Schaltrad 2. Gang
20 Synchronring
21 Sicherungsring
22 Führungsmuffe
23 Synchronring
24 Schaltmuffe
25 Schaltrad 1. Gang
26 Nadellager
27 Abtriebswelle
28 Schaltrad R-Gang
29 Synchronring
30 Führungsmuffe
31 Sicherungsring
32 Nadellager
33 Schaltrad 5. Gang
34 Lager
35 Distanzscheibe
36 Distanzscheibe
38 Abtriebsflansch
39 Bundmutter
40 Sicherungsblech
41 Sicherungsring
42 Distanzscheibe
43 Lager
44 Vorgelegewelle
45 Lager

3023100a - Zum Vergrößern klicken