Kindersicherheitsgurt hinten aus- und einbauen
Achtung! Wir empfehlen, den Kindersicherheitsgurt
grundsätzlich hinter der Beifahrerseite zu montieren.
Der Kindersicherheitsgurt kann mit und
ohne Sitzschale verwendet werden.
Mit Sitzschale 15 ... 25 kg Körpergewicht,
ca. 4 ... 7 Jahre.
Ohne Sitzschale über 25 ... 36 kg Körpergewicht,
ca. 8 ... 12 Jahre.
Schrauben links und rechts für Sitzbank lösen.
Sitzbank etwas hochheben und aus Halterung ausklinken.

73052015 - Zum Vergrößern klicken
 
Schraube Mitte Rückenlehne unten lösen.

73052017 - Zum Vergrößern klicken
 
Mittelarmlehne nach vorne kippen.
Schrauben lösen.

73052016 - Zum Vergrößern klicken
 
Kopfstützen abnehmen. Führungshülsen
ausheben, Armlehne nach vorne klappen
und Schrauben links und rechts lösen.

73072011 - Zum Vergrößern klicken
 
Hutablage nach vorne aus der
Verankerung herausziehen und ausbauen.
Vorgepreßtes Loch in der Hutablage ausschneiden,
evtl. entsprechendes Loch in Ablageblech bohren.

73072012 - Zum Vergrößern klicken
 
Abdeckstopfen an mittleren Aufnahmepunkten
für Untergurt entfernen.

73072013 - Zum Vergrößern klicken
 
Untergurt am Bodenblech rechts montieren.

73072014 - Zum Vergrößern klicken
 
Anbaureihenfolge:
1 = Schraube 7/16" x 25 mm
2 = Federscheibe
3 = Untergurt

73072015 - Zum Vergrößern klicken
 
Untergurt am Bodenblech Mitte montieren.

73072016 - Zum Vergrößern klicken
 
Anbaureihenfolge:
1 = Schraube 7/16" x 25 mm
2 = Federscheibe
3 = Untergurt

73072017 - Zum Vergrößern klicken
 
Untergurt an Bodenblech links montieren.
(Untergurt muß lose sein).

73072018 - Zum Vergrößern klicken
 
Anbaureihenfolge:
1 = Schraube 7/16" x 25 mm
2 = Federscheibe
3 = Untergurt

73072019 - Zum Vergrößern klicken
 
Hutablage und Hintersitz einbauen.
Gurtschlösser sowie Enden vom Untergurt müssen
zwischen Sitz und Lehne sichtbar sein.

73072020 - Zum Vergrößern klicken
 
Aufrollautomatic auf Hutablage legen.
Schraube mit Abstandsbüchse von oben anbringen.

73072021 - Zum Vergrößern klicken
 
Mutter mit Scheibe vom Kofferraum aus
anschrauben.

Anbaureihenfolge:
1 = Schraube 7/16" x 35 mm
2 = Federscheibe
3 = Abstandsbüchse
4 = Scheibe
5 = Mutter selbstsichernd

73072022 - Zum Vergrößern klicken
 
Abdeckung für Aufrollautomatic aufsetzen.

73072023 - Zum Vergrößern klicken
 
Für Kinder bis ca. 8 Jahren Sitzadapter je
nach Oberschenkellänge verwenden;
(zwei Sitzmöglichkeiten durch Drehen der
Schale und umclipsen der Sitzauflage).
Die Befestigung erfolgt durch die seitlichen
Drucktastenschlösser, wobei die
Schloßzungen auf der Sitzinnenseite in
den vorgesehenen Spalt eingeführt werden.
Das Schloß wird von außen gegengesteckt
und muß hörbar einrasten.

73072024 - Zum Vergrößern klicken
 
Für Kinder ab ca. 8 Jahren Gurt wie
abgebildet zusammensetzen.

73072025 - Zum Vergrößern klicken
 
Gurtband des Untergurtes entsprechend
der Sitzposition des Kindes sowie zum
Festziehen des Adapters links und rechts
sorgfältig straffen.

73072026 - Zum Vergrößern klicken
 
Oberen Längenversteller so einstellen, daß die Gurtteilung
ca. Handbreit hinter dem Nacken des Kindes liegt.

73072027 - Zum Vergrößern klicken
 
Bei Nichtverwendung der Sitzschale, (für
Kinder ab ca. 8 Jahren), Gurtsystem an
den seitlichen Gurtschlössern lösen,
Schale entnehmen und Schloß mit Schloßzunge
hörbar einrasten lassen.

 
Achtung!
Eine zusätzliche Montage von hinteren Erwachsenengurten
an den gleichen seitlichen Befestigungspunkten möglich.
Bereits vorhandene Erwachsenengurte müssen wieder
in der ursprünglichen Anordnung montiert werden, da sonst die
Schutzfunktion dieser Gurte möglicherweise beeinträchtigt ist.
Werden für die Befestigung des Gurtes Bohrungen vorgenommen,
muß in älteren Fahrzeugtypen unbedingt darauf geachtet werden,
daß sich hinter der Bohrstelle keine elektrischen Leitungen bzw.
Brems- oder Kraftstoffleitungen befinden.
Eine Warnung: Neue Befestigungsbohrungen unbedingt mit
den mitgelieferten Unterlegscheiben
verstärken.
Nach einer Unfallbelastung ist der beanspruchte Kindergurt
- wie andere Sicherheitsgurte auch - gegen neue Gurte auszutauschen.
Im allgemeinen trägt die Kraftfahrzeugversicherung die Kosten eines
Unfallaustausches.

 
Ab Modell '85
Kinder-Rückhalte-System einbauen.

Schraube links und rechts lösen.
Hintersitz anheben und herausnehmen.

73052068 - Zum Vergrößern klicken
 
Untergurt an den Befestigungspunkten der
hinteren Sicherheitsgurte anschrauben.

Einbauhinweis:
Anziehdrehmoment *)

*) Siehe Technische Daten


Siehe auch Siehe Technische Daten
73072092 - Zum Vergrößern klicken
 
Hintersitz einbauen.
Die Gurtschlösser (1) und die Enden (2) vom
Untergurt müssen zugänglich sein.

73072093 - Zum Vergrößern klicken
 
Durch vorhandene Bohrung Ø = 12 mm
(vom Gepäckraum aus sichtbar) Verkleidung der
Ablage ausschneiden.

73072076 - Zum Vergrößern klicken
 
Aufrollautomaten anschrauben.

73072021 - Zum Vergrößern klicken
 
Anbaureihenfolge:
1) Schraube 7/16 " x 35 mm
2) Federscheibe
3) Aufrollautomat
4) Abstandsbuchse
5) Karosserie
6) Scheibe
7) Selbstsichernde Mutter
Anziehdrehmoment *)

*) Siehe Technische Daten


Siehe auch Siehe Technische Daten
31672030 - Zum Vergrößern klicken
 
Abdeckung für Aufrollautomaten aufsetzen.

73072023 - Zum Vergrößern klicken
 
Für Kinder bis ca. 8 Jahren Sitzadapter
je nach Oberschenkellänge verwenden; (zwei
Sitzmöglichkeiten durch Drehen der Schale und
mclipsen der Sitzauflage). Die Befestigung erfolgt
durch die seitlichen Drucktastenschlösser, wobei
die Schloßzungen auf der Sitzinnenseite in den
vorgesehen Spalt eingeführt werden. Das Schloß
wird von außen gegengesteckt und muß hörbar
einrasten.

73072024 - Zum Vergrößern klicken
 
Gurt - Enden zum Festziehen des Adapters
links und rechts sorgfältig straffen.

73072026 - Zum Vergrößern klicken
 
Oberen Längenversteller so einstellen daß
die Gurtteilung ca. Handarbeit hinter dem
Nacken des Kindes liegt.

73072027 - Zum Vergrößern klicken
 
Für Kinder ab ca. 8 Jahren Gurt wie abgebildet
zusammensetzen.

Achtung!
Nach einer Unfallbelastung ist der beanspruchte
Kindergurt - wie andere Sicherheitsgurte auch - gegen
neue Gurte auszutauschen.

73072025 - Zum Vergrößern klicken